Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Gerlingen


Wir suchen Verstärkung!

Das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Gerlingen sucht SIE !

Hintergrund
    Zu unseren Aufgaben gehören
  • die sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen aller Art (Kultur- und Sportveranstaltungen)
  • Einsatzdienst zur Rettungsdienstunterstützung bei Brand- und Sucheinsätzen
  • Vielfältige soziale Engagements

Wir haben also viel zu tun. Und da es ja bekanntlich heisst, dass viele Hände leichte Arbeit machen, suchen wir für alle Bereiche Verstärkung.

Sie können bei uns auf vielfältige Weise helfen:
Als aktives Mitglied können Sie entweder in unsere Sanitätsbereitschaft eintreten, sich kostenlos zum Sanitäter ausbilden lassen und an unseren Aktivitäten und Einsätzen teilnehmen.

Oder Sie treten in unseren Arbeitskreis ein. Hier entfällt die intensive Ausbildung in Technik und Sanitätswissen. Stattdessen unterstützen Sie uns bei zahlreichen weiteren Aktivitäten wie dem Straßenfest oder anderen Sozialen Tätigkeiten mit Rat und Tat.

 Wir bieten
  • Millionen Kameradinnen und Kameraden weltweit
  • kostenlose Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe und Sanitätswissen
  • die Möglichkeit mit modernster medizinischer Ausrüstung umzugehen und sie im Ernstfall einzusetzen
  • die Gewissheit sich im Ernstfall sicher zu fühlen und Helfen zu können
  • die Möglichkeit schnell in mitentscheidende Positionen aufsteigen zu können
  • eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung
  • die Mitarbeit im landesweiten Katastrophenschutz und dadurch ein sehr wichtiger Beitrag im Schutz der Zivilbevölkerung

Wir erwarten
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Motivation anderen unentgeldlich helfen zu wollen
  • regelmäßige Teilnahme am Ausbildungs-, Übungs- und Einsatzdienst
  • Bereitschaft zur intensiven Vereinsarbeit am Abend und am Wochenende
  • Freude im Umgang mit Menschen und der Arbeit im Team

Häufige Fragen zur Mitgliedschaft

Kostet die aktive Mitgliedschaft im Roten Kreuz etwas?
Nein. Die aktive Mitgliedschaft ist kostenlos.

Muss ich meine Kleidung selbst bezahlen?
Auch hier ein klares Nein. Die komplette Einsatz- und Schutzkleidung wird gestellt.

Bekomme ich Geld für meine Stunden?
Nein. Die Arbeit ist gemeinnützig und wird ausschliesslich über Spenden bzw. über die Gelder die wir erwirtschaften finanziert. Der Einzelne bekommt kein Geld. Die Arbeit ist komplett ehrenamtlich.

Kann ich ein Freiwilliges Soziales Jahr beim Roten Kreuz machen?
Ja. Es gibt es die Möglichkeit zur Vermittlung in ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in den Krankentransport der DRK Rettungsdienstes Ludwigsburg gGmbH. Hier ist man für ein Jahr im Krankentransport tätig und erhält eine Vergütung in dieser Zeit.

Wann finden die Dienste und Ausbildungen statt?
Übungs- und Ausbildungsabende finden nach Feierabend unter der Woche und ab und zu am Wochenende statt. Zu Einsätzen wird im Rahmen unserer Tätigkeit im Katastrofenschutz rund um die Uhr über Funkmeldeempfänger alarmiert. Für die Einsatzgruppe Bereitschaft (örtliche Einsätze bei z.B. Bränden oder Sucheinsätzen) sind wir wochentags ab 18 Uhr bis zum nächsten Morgen 6 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr alarmierbar.

Bin ich denn versichert?
Selbstverständlich sind Sie bei allen Aktivitäten über das DRK versichert.

Viel Informationen auf einmal ...
... wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich vorstellen können bei uns reinzuschauen, dann melden Sie sich bei uns. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine Mail oder kommen Sie einfach mal an einem Übungsabend vorbei (jeden Dienstag ab 20 Uhr).